Arny Schmit, Foto: Laurent Henn

About the artist

Arny Schmit wurde 1959 in Luxemburg geboren. Er lebt und arbeitet in Strassen, Luxemburg.

———

Arny Schmit was born in Luxembourg in 1959. He lives and works in Strassen, Luxembourg.

GEBOREN | BORN

1959 in Luxemburg

GENRE

Malerei/Painting

LAND | COUNTRY

Luxemburg/Luxembourg

ABSCHLUSS | DEGREE

---

KÜNSTLER-STATEMENT | ARTIST STATEMENT

01.

Ich kreiere Bilder, weil ... | I create pictures, because...

ich daran glaube.

———

I believe in it.

02.

Wie mein Stil entstand | How my individual style has developed

Durch langjähriges Arbeiten und Experimentieren. So entwickelte sich z. B. der Stil der letzteren Arbeiten aus einer schnellen, flüssigen Übermalung von Teilen einer nicht zufriedenstellenden Arbeit, die dann ihrerseits teilweise abgewischt oder abgekratzt wurde und wieder neu bearbeitet wurde. Konstruktion, Dekonstruktion und Rekonstruktion.

———

By many years of work and experimentation. For example I developed the style of my most recent works from a quick, fluid overpainting of parts of a not-so-satisfying previous work, followed by partially wiping and scratching off as well as renewing the surface: construction, deconstruction, reconstruction.

03.

Wie funktioniert Visualisierung? | How does visualization work?

Etwas sehen, was Emotionen freisetzt, berührt und eine bestimmte Frequenz im Inneren in Schwingung versetzt.

———

To see something which initiates emotions, affects one and starts to oscillate a certain frequency inside.

CURRICULUM VITAE

Einzelausstellungen (Auswahl) | Solo Exhibition (Selection)

2020
„Die hängenden Gärten“, Centres d‘art Dudelange, Luxemburg
2019
„Der Geschmack von Schnee“, janinebeangallery, Berlin
2018/2019
„Wild“ , Kloser Contemporary Art, Kalmthout, Belgien
2016
„Journal intime de L.“, Wild Project Gallery, Luxemburg
2015
Galerie Art Container, Echternach, Luxemburg
„Coco & Neoba Rock“, Galerie Toxic, Luxemburg
„Brains Are Where You Find Them“, Galerie Hoste Art Residence, Brügge, Belgien
2012
„Juste des figurants“, Galerie Alphonse d’Heye, Knokke, Belgien
2011
„Vive les privilèges“, Galerie KJUB, Luxemburg
2010
„Mol dru kraze goen“, Galerie Toxic, Luxemburg
2009
Botschaft des Großherzogtums Luxemburg, Berlin
Garage Pirsch, Luxemburg
2007
„Jo, et geht, mä…“, Galerie Schweitzer, Luxemburg
2006
Galerie Box 38, Ostende, Belgien
2005
Art Forum, Antwerpen-Anvers, Belgien
2004
Galerie Schweitzer, Luxemburg
2003
Galeria Villalba I Badia, Barcelona, Spanien
2002
Galerie BOX 38, Ostende, Belgien
„Spirit of Paintings“, Banque UBS Luxembourg, Luxemburg
2000
Institut CAMOES, Botschaft von Portugal, Luxemburg
Galerie GNG, Paris, Frankreich
1999
Galerie DECLIC, Luxemburg
1998
Espace PARAGON, Luxemburg
1993
Theaterstiffchen, Esch-sur-Alzette, Luxemburg

Gruppenausstellungen (Auswahl) | Group Exhibition (Selection)

2020
„Dodo Dialogues“, janinebeangallery, Berlin
„Art Is A Remedy“, janinebeangallery, Berlin
2019
Luxembourg Art Week mit 21 Artstreet, Luxemburg
„Art2Cure“, Galerie de l’Indépendance BIL, Luxemburg
2018
„Strange Matter“, janinebeangallery, Berlin
2017
„End of Year“, 6th Floor, Koerich, Luxemburg
2017
Uecht, Esch/Alzette, Luxemburg
Art Paris, Wild Project Gallery, Grand Palais, Paris, Frankreich
2016
Luxembourg Art Week, Wild Project Gallery, Luxemburg
2015
„Inauguration“, Galerie Art Container, Echternach, Luxemburg
2014
„Le dernier Tango à la Gare“, Galerie Bradké, Luxemburg
Festival d’art contemporain BAM, La Roche en Ardennes, Belgien
„Re-CAL 2“, Galerie KJUB, Luxemburg
2012
„Holy Holy Holy“, Galerie Toxic, Luxemburg
2011
„Konscht am Joer vum Bësch“, Bertrange, Luxemburg
2009
„The Messenger“, Toxic Galerie, Luxemburg
2008
„Été 08“, Galerie Toxic, Luxemburg
Zeitgalerie, Berlin
2006
Art Channel, Peking, China
Qian Dao Hu, China
2005
„Carte blanche à la poésie, la musique et aux artistes de la galerie“, Galerie Schweitzer, Luxemburg
2003
4“, Galerie Box 38, Ostende, Belgien
2002
„Rétrospective 2001“, Galerie Déclic, Luxemburg
2001
„Limite sans limites“, Chapelle du Rham, Luxemburg
„Limite sans limites“, La Casa Elizalde, Barcelona, Spanien
„Art contemporain de Luxembourg“, Europäische Zentralbank, Frankfurt a.M.
2000
Salon du LAC, Commune de Strassen (150e anniversaire), Luxemburg
Salon du Pian de Médoc, Bordeaux, Frankreich
1999
Salon Grands et Jeunes d’aujourd’hui, Paris, Frankreich
1998
Salon du LAC, Luxemburg
1996
Salon du LAC, Luxemburg
1995
20e Salon Arts et Couleurs, Thionville, Frankreich
1994
L’Art en Marche, Sprenkenger Haff, Luxemburg
1993
Biennale des Jeunes, Esch-sur-Alzette, Luxemburg
1992
Château de Bettembourg, Luxemburg
1984
Salon du LAC, Luxemburg

Öffentliche Sammlungen | Public Collections

Kulturministerium von Luxemburg
Banque et Caisse d’Epargne de l’Etat Luxembourg
Institut Camoes, Botschaft von Portugal in Luxemburg
Commission de Surveillance du Secteur financier Luxembourg
Commune de Strassen, Luxemburg
ULB Brüssel, Belgien
Banque EFG, Luxemburg
Privatsammlung von Madame Catherine Deneuve, Frankreich

ZENTRALE WERKE | KEY WORKS

Arny Schmit, Foto: Laurent Henn

Arny Schmit, Foto: Laurent Henn

Arny Schmit, Twin Peaks, Malerei/Painting, Öl auf Leinwand/Oil on Canvas, 160 x 110 cm, 2020 (gerahmt/framed)

Back to list

Related Projects