Ergebnisse 1 – 200 von 1305 werden angezeigt

14 TAGE GASSI GEHEN

Paris Giachoustidis 14 TAGE GASSI GEHEN 2020 Acryllfarbe auf Papier Acrylic on paper 78 x 125 cm | 30 2/3 x 49 1/4 in Unikat | Unique

Adébayo Bolaji | The Visitation | 2020

2020 Gold, acrylic, oil pastel, crayon and hessian rag on cotton canvas 154 x 121 cm  

Alan Neider | Round Bag | 2014

Alan Neider Round Bag 2014 Farbe, Stoff, Mischtechnik 177,8 x 172,7 x 25,4 cm

Albrecht/WIlke, Wurstliebe mit Nogger, 2023

1071,- + Rahmung 95,- Aquarellfarbe, Acrylfarbe und Collage auf Papier 32 x 0,5 x 24 cm Gerahmt 40 x 30 cm

Andrea Damp | Anrufung des großen Bären | 2022

Andrea Damp Anrufung des großen Bären 40 x 30 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Das unendliche Spiel | 2022

Andrea Damp Das unendliche Spiel 100 x 120 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2022 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Flügelstaub | 2021

Andrea Damp Flügelstaub 40 x 30 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Heliotrope | 2021

Andrea Damp Heliotrope 120 x 120 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andrea Lehmann, „Begegnung mit Sirene“

Andrea Lehmann, „Begegnung mit Sirene“, 2015, Öl, Papier, Haare, 60 x 83 cm

Andrea Lehmann, „Schwerer Bär II“

Andrea Lehmann, „Schwerer Bär II“. 2021, Öl auf Papier, 72 x 44 cm

Andrea Mariconti | Vecto 1.Dyptich | 2019

Andrea Mariconti Vecto 1. with Porjection. Dyptich Oil on canvas 80 x 80 cm 50 x 50 cm 2019

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Andreas Steinbrecher | Multiport, 2020

Andreas Steinbrecher | Multiport, 2020

Oil, acrylic, pigment marker, ink on canvas, 250 x 355 cm

Academy POSITIONS

Anna Tunikova | Nr. 13, 2022

Anna Tunikova Nr.13, 2022 Ölkreide auf Leinwand 120 cm x 160 cm Galerie Nüüd.Berlin  

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 11 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 11, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 19 x 11 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 12 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 12, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 13,5 x 10,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 13 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 13, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 15 x 10,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 14 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 14, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 12,5 x 7,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 6 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 6, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 15,5 x 13 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | ast things first | 2018

Anne Jungjohann

ast things first, 2018 Acryl, Tusche auf Leinwand 80 x 79 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst Nr. 5 | 2014

Anne Jungjohann gesimst Nr. 5, 2014 Stoff, Akryl auf Leinwand Hochformt 23 x 13 x 4 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst nr.6 | 2014

Anne Jungjohann

gesimst nr.6, 2014 Acryl auf Leinwand 20 x 17 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst nr.8 | 2014

Anne Jungjohann

gesimst nr.8, 2014 Acryl, Tusche auf Leinwand 24 x 20 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2015

Anne Jungjohann Ohne Titel, 2015 Stoff, Akryl auf Leinwand Hochformt 32 x 19 x 7 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2017

Anne Jungjohann Ohne Titel, 2017 Acrylfarbe und Tinte auf Leinwand Hochformt 20 x 22 x 1 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2021

Anne Jungjohann

Ohne Titel, 2021 Acryl, Tusche auf Papier 70 x 50 x 3 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2021

Anne Jungjohann

Ohne Titel, 2021 Acryl, Tusche auf Papier 70 x 50 x 3 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

ANNELEN KÄFERSTEIN – Chauma, 2022

ANNELEN KÄFERSTEIN Chauma, 2022 Öl, Pigment, Acryl auf Leinwand 65 x 55 cm SCHMALFUSS BERLIN

ANNELEN KÄFERSTEIN – Colomba, 2022

ANNELEN KÄFERSTEIN Colomba, 2022 Öl, Pigment, Acryl auf Leinwand 250 x 210 cm SCHMALFUSS BERLIN

ANNELEN KÄFERSTEIN – Pino, 2022

ANNELEN KÄFERSTEIN Pino, 2022 Öl, Pigment, Acryl auf Leinwand 105 x 90 cm SCHMALFUSS BERLIN

ANNELEN KÄFERSTEIN – Rehquadrat, 2022

ANNELEN KÄFERSTEIN Rehquadrat, 2022 Öl, Pigment, Acryl auf Leinwand 210 x 210 cm SCHMALFUSS BERLIN

ANNELEN KÄFERSTEIN -Tree little birds, 2022

ANNELEN KÄFERSTEIN Three little birds, 2022 Öl, Pigment, Acryl auf Leinwand 180 x 150 cm SCHMALFUSS BERLIN

Antje Blumenstein | five lines 38 | ABMM17_007

Antje Blumenstein five lines 38 Gefalztes Papier, gerahmt 29 x 21 cm 2017 Galerie Martin Mertens

Antje Blumenstein | Polyphon 14 | ABMM16_015

Antje Blumenstein Polyphon 13 Öl auf Leinwand 65 x 50 cm 2016 Galerie Martin Mertens

Aqua Aura | Museum Highlight – The Basement

Aqua Aura Museum Highlights - The Basement Edition 3/3 (+ 1 AP) Fine art print on Epson Baryta paper mounted on Dibond with white wooden frame and museum glass 105 × 140 × 4 cm

Aqua Aura | MUSEUM HIGHLIGHTS – The Big Ol’Gramps Pavilion

Aqua Aura MUSEUM HIGHLIGHTS - The Big Ol'Gramps Pavilion 2019 Fine art print on baryta paper mounted on Dibond 6mm, with white wooden frame and museum glass. 50 × 80 × 4 cm

Aqua Aura | Museum Highlights – The Great White Hall

Aqua Aura Museum Highlights - The Great White Hall 2018 Fine art print on baryta paper mounted on dibond 6mm, with white wooden frame and museum glass. Edition AP1/1. Sheet 112 x 150 cm, Framed 127 × 165 × 5 cm

Aqua Aura | Museum Highlights – The Hangar

Aqua Aura Museum Highlights -The Hangar Edition Fine art print on Epson Baryta paper mounted on Dibond with white wooden frame and museum glass 60 × 85 × 4 cm

Aqua Aura. MUSEUM HIGHLIGHT – The Chamber Of Persistence. 2020.

Aqua Aura MUSEUM HIGHLIGHT - The Chamber Of Persistence Fine art print on baryta paper, mounted on dibond with white wooden shadow frame and museum glass. 81 x 140 x 0,3 cm. Framed 100 x 157 x 5 cm.

Ashley Hans Scheirl I Beard I 2019

Beard, 2019 Acryl, Tusche und Ölkreide auf Papier / Acrylic, ink and oil pastel on paper 20,9 x 29,5 cm CRONE BERLIN

Ashley Hans Scheirl I Car Balancing on Cactus I 2019

Car Balancing on Cactus, 2019 Acryl, Tusche, Ölkreide, Bleistift und Buntstift auf Papier / Acrylic, ink, oil pastel, pencil and colored pencil on paper 20,9 x 29,5 cm CRONE BERLIN

Ashley Hans Scheirl I Landscape between 2 Clouds I 2019

Landscape between 2 Clouds, 2019 Tusche und Buntstift auf Papier / Ink and colored pencil on paper 20,9 x 29,5 cm CRONE BERLIN

Ashley Hans Scheirl I Landscape with Smoking Car II I 2019

Landscape with Smoking Car II, 2019 Acryl, Tusche, Ölkreide und Buntstift auf Papier / Acrylic, ink, oil pastel and colored pencil on paper 20,9 x 29,5 cm CRONE BERLIN

Ashley Hans Scheirl I Speaking Hair I 2019

Speaking Hair, 2019 Tusche, Ölkreide und Buntstift auf Papier / Ink, oil pastel and colored pencil on paper 20,9 x 29,5 cm CRONE BERLIN

Auqa Aura. Farewell Rooms – Aftermath. 2020

Aqua Aura Farewell Rooms - Aftermath. 2020. digital print on baryta paper mounted on dibond 2mm, with white wooden frame and museum glass. 100 x 180 x 0,2 cm. Framed 116 x 195 x 4 cm. Edition of 1 + 1 + 1.

BACH ELVIRA – BEGINN EINES UNBEKANNTEN ABENTEUERS, 2020

Bach, Elvira BEGINN EINES UNBEKANNTEN ABENTEUERS Berlin 2020 Acryl auf Leinwand 190 x 230 cm

Barthélémy Toguo | Welcome Home | 2012

Barthélémy Toguo Welcome Home, 2012 Gemälde, Aquarell auf Papier Querformat 28 x 38 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Benedikt Braun | chicks

Benedikt Braun | chicks Installation | Wandobjekte 2017 Baseballschläger, Gafferband, Champagnerflaschen Drei Pokale für die siegreichen Chicken-Gamer. Beim Feiglingsspiel (engl. Chicken Game), Spiel mit dem Untergang, Hazard bzw. Angsthasespiel handelt es sich um ein Problem aus der Spieltheorie. Dieses Spiel ist auch unter dem Namen Brinkmanship in der Literatur bekannt und kann als eine Ausprägung des Falke-Taube-Spiels[1] gesehen werden. Es geht um das Szenario einer Mutprobe: Zwei Sportwagen fahren mit hoher Geschwindigkeit aufeinander zu. Wer ausweicht, beweist damit seine Angst und hat das Spiel verloren. Weicht keiner aus, haben beide Spieler zwar die Mutprobe bestanden, ziehen jedoch daraus keinen persönlichen Nutzen, weil sie durch den Zusammenprall ihr Leben verlieren. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Feiglingsspiel

Benedikt Braun | Nightshot

Benedikt Braun | Nightshot – Jeder Schuss ins Schwarze Installation 2017 Tontauben, elektrische Abschussmaschine, Alu-Dibondplatte, Rohrkonstruktion Unter Aufsicht ist den Besuchern gestattet über einen Fußtaster Tontauben abzuschießen. Nach einer kurzen Flugbahn (3m) knallt die Tonscheibe gegen die schwarze Platte. Die Besucher erschrecken sich. Die Platte verformt sich und wird von Teilen der Taube bestäubt. Der Rest landet auf dem Boden. Nach andauerndem Beschuss entstehen zwei Bilder. Auf der schwarzen Platte zeichnen sich Seerosen ab. Der Boden wird mit schwarz-orangefarbenen Trümmern gesprenkelt.

Benedikt Braun, JACKPOT, 2010

Jackpot, 2010 Installation Förderbänder, Schütten, Böcke, 50.000 Cent-Münzen Abmessung ca. 3,5 m x 1,2 m x 1,2 m

Berit-Kristina Weiss, Ghostly speaker

Collage,Papier, Acryl, Pigmente, Kohle auf 300gr. Papier,2021

Berit-Kristina Weiss,shells

Jeder Organismus verfügt über Möglichkeiten, sich gegenüber der äußeren Umgebung zu wappnen, Gefährdungen zu entgehen oder ihnen entweder getarnt oder offensiv zu begegnen. Unsere shells, unsere Hüllen ‒ naturgegebene ebenso wie erworbene und bewusst geformte ‒ prägen das Sein eines jeden Individuums und werden nicht selten in Gänze mit diesem Sein gleichgesetzt.

Bernd Lohaus | Untitled | 2001

Bernd Lohaus

Untitled, 2001 Holz 28,5 x 264 x 253 cm

 

Teil von Arts of Resitance IV

KLEINERVONWIESE

BERND SCHWARTING – Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020

BERND SCHWARTING Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020 Öl auf Leinwand 200 x 150 cm   SCHMALFUSS BERLIN

BERND SCHWARTING – Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020

BERND SCHWARTING Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020 Öl auf Leinwand 150 x 200 cm SCHMALFUSS BERLIN  

BERND SCHWARTING – Du bist gegangen, 2022

BERND SCHWARTING Du bist gegangen, 2022 Öl und Kohle auf Leinwand 150 x 200 cm SCHMALFUSS BERLIN

Bettina Blohm | P1000829 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000829 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000839 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000839 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy Bettina Blohm & kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000840 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000840 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000845 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000845 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | Untitled (Berlin) | 2013

Bettina Blohm | Untitled (Berlin) | 2013 | Conte crayon, Farbstift auf Papier | Conte crayon, colored pencil on paper | 17,8 x 22,9 cm | Courtesy Bettina Blohm & kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Birgit Fechner, Meditation Movement

Birgit Fechner, Meditation movement 100x80cm,2021, Mischtechnik auf Leinwand Galerie Sievi

Birgit Fechner, Meditation Movement II

Birgi Fechner Meditation Movement II 2021, 100x 80 cm Mischtechnik auf Leinwand Galerie Sievi

Birgit Fechner, Riemerling II

Birgit Fechner, Serie Riemerling II, 2018 70x50 cm, Misctechnik auf Papier Galerie Sievi