Ergebnisse 1 – 200 von 739 werden angezeigt

14 TAGE GASSI GEHEN

Paris Giachoustidis 14 TAGE GASSI GEHEN 2020 Acryllfarbe auf Papier Acrylic on paper 78 x 125 cm | 30 2/3 x 49 1/4 in Unikat | Unique

Afrika Blues

Elvira Bach Afrika Blues, 1992 Kunstharzfarbe und Kreide auf Papier polyester resin paint and chalk on paper 104 x 78 cm

Amir Fattal | UNTITELD | 2015

Amir Fattal UNTITELD Industrial Dust, Pigment und Lack auf Aluminium Querformat 106 x 71 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Andrea Damp | Anrufung des großen Bären | 2022

Andrea Damp Anrufung des großen Bären 40 x 30 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Das unendliche Spiel | 2022

Andrea Damp Das unendliche Spiel 100 x 120 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2022 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Flügelstaub | 2021

Andrea Damp Flügelstaub 40 x 30 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andrea Damp | Heliotrope | 2021

Andrea Damp Heliotrope 120 x 120 cm Öl und Acryl auf Leinwand 2021 janinebeangallery Berlin

Andreas Blank | Planes | 2019

Andreas Blank Planes, 2021 Skulptur, Mamor, Quarz 47 x  27 x 85 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Andreas Blank | Untitled | 2020

Andreas Blank Untitled, 2020 Skulptur, Marmor, Quarz 42 x  32 x 6 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Andreas Kurus | o.T., 2019

Nicht das Abbilden  von Realitäten, sondern Abstraktion und das Spirituelle und Symbolische, das sich hinter dem Konkreten verbirgt ist das Ansinnen von Kurus. 

Die großformatigen Bilder überraschen mit einem außergewöhnlichen Effekt, die einer speziellen Auftragstechnik geschuldet sind: Mehrere Schichten Kunstharz, die mit Acryl- und Ölfarben, Aquarellkreiden, Wachsmalstiften und Bleistift überarbeitet werden und somit die Bilder in einer "3D"-Optik erscheinen lassen. 

Galerie Z22

Angelika Platen | Dennis Oppenheim, “Erdarbeit” | Düsseldorf 1969

Angelika Platen

Dennis Oppenheim, "Erdarbeit" , Düsseldorf 1969 2 bis 4 Archival Pigment Fine Art Prints /Baryta 25,7 x 32,5 cm 1/3 Exemplar

 

Teil von Arts of Resitance IV

KLEINERVONWIESE

Anina Brisolla | true False 001 | 2020

Anina Brisolla true False 001, 2020 Tinte und Tintenlöscher auf Papier 29,95 x 21 cm (ungerahmt), 30 x 24 cm (gerahmt) Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 11 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 11, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 19 x 11 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 12 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 12, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 13,5 x 10,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 13 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 13, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 15 x 10,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 14 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 14, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 12,5 x 7,5 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohan | Pintmoji Nr. 6 | 2017

Anne Jungjohan

Paintmoij Nr. 6, 2017 Acryl und Tusche auf Holz 15,5 x 13 cm

Teil von Positions 2021 KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | ast things first | 2018

Anne Jungjohann

ast things first, 2018 Acryl, Tusche auf Leinwand 80 x 79 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst Nr. 5 | 2014

Anne Jungjohann gesimst Nr. 5, 2014 Stoff, Akryl auf Leinwand Hochformt 23 x 13 x 4 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst nr.6 | 2014

Anne Jungjohann

gesimst nr.6, 2014 Acryl auf Leinwand 20 x 17 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | gesimst nr.8 | 2014

Anne Jungjohann

gesimst nr.8, 2014 Acryl, Tusche auf Leinwand 24 x 20 x 5 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2015

Anne Jungjohann Ohne Titel, 2015 Stoff, Akryl auf Leinwand Hochformt 32 x 19 x 7 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2017

Anne Jungjohann Ohne Titel, 2017 Acrylfarbe und Tinte auf Leinwand Hochformt 20 x 22 x 1 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2021

Anne Jungjohann

Ohne Titel, 2021 Acryl, Tusche auf Papier 70 x 50 x 3 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Anne Jungjohann | Ohne Titel | 2021

Anne Jungjohann

Ohne Titel, 2021 Acryl, Tusche auf Papier 70 x 50 x 3 cm

Teil von Endless Summer KLEINERVONWIESE

Antje Blumenstein | five lines 38 | ABMM17_007

Antje Blumenstein five lines 38 Gefalztes Papier, gerahmt 29 x 21 cm 2017 Galerie Martin Mertens

Antje Blumenstein | Polyphon 14 | ABMM16_015

Antje Blumenstein Polyphon 13 Öl auf Leinwand 65 x 50 cm 2016 Galerie Martin Mertens

Arsen Savadov | Donbass Chocolate | 1997

Arsen Savadov

Donbass Chocolate, 1997 c-print on aluminium 115 x 150 cm

 

Teil von Arts of Resitance IV

KLEINERVONWIESE

Barthélémy Toguo | Welcome Home | 2012

Barthélémy Toguo Welcome Home, 2012 Gemälde, Aquarell auf Papier Querformat 28 x 38 cm Teil von Points of Resistance KLEINERVONWIESE

Benedikt Braun | Eggecution

Benedikt Braun | Eggecution Installation, 2017, Staubsauger, Pfanne, Ei Der Staubsauger ist eingeschaltet und saugt das rohe Ei an. Bei einer Stromunterbrechung fällt das Ei auf den Pfannenrand und platzt auf. Die Vertreibung durch die Schlange aus dem Paradies? Das hässliche Entlein und der schöne Schwan; Hausarbeit und Eier kraulen. Diverse Interpretationen lässt diese Arbeit zu.

Benedikt Braun | Glücksfall

Glücksfall Installation 2018 Förderbänder, Gerüstkonstruktion, Münzen Galerie Eigenheim Über vier Förderbänder, die an einer soliden Gerüstkonstruktion befestigt sind, werden 1-Cent-Münzen auf eine Höhe von 4 Meter befördert. Dort, vom letzten der vier Förderbänder fallen sie wieder auf das Erste. Es regnet Geld! Durch die mechanische Belastung werden die Münzen langsam zu Staub zerrieben. Der Finanzstrom reißt ab. Die Welt dreht sich weiter.

Benedikt Braun | Shooting Star

Benedikt Braun | SHOOTING STAR Den automatischen Gegenstand annehmen – die Hand um den Gegenstand schließen – die richtige Haltung finden – die Richtung festlegen – das Ziel anpeilen – und jetzt zieh den Abzug; Dann der Knall und kurz darauf die Stille. Direkt oder auch nach und nach treten die Konsequenzen immer klarer in Erscheinung.  

Bernd Lohaus | Untitled | 2001

Bernd Lohaus

Untitled, 2001 Holz 28,5 x 264 x 253 cm

 

Teil von Arts of Resitance IV

KLEINERVONWIESE

BERND SCHWARTING – Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020

BERND SCHWARTING Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020 Öl auf Leinwand 200 x 150 cm   SCHMALFUSS BERLIN

BERND SCHWARTING – Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020

BERND SCHWARTING Aus der Werkreihe, Himmelslicht und Nachthalb, 2020 Öl auf Leinwand 150 x 200 cm SCHMALFUSS BERLIN  

Bettina Blohm | P1000829 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000829 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000839 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000839 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy Bettina Blohm & kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000840 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000840 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | P1000845 (Daylight Mutations) | 2019

Bettina Blohm | P1000845 (Daylight Mutations) | 65 x 50 cm | Acrylfarbe, Kohle, Gouache auf Papier | 2019 | Courtesy kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Blohm | Untitled (Berlin) | 2013

Bettina Blohm | Untitled (Berlin) | 2013 | Conte crayon, Farbstift auf Papier | Conte crayon, colored pencil on paper | 17,8 x 22,9 cm | Courtesy Bettina Blohm & kajetan Berlin | Photo: Marcus Schneider

Bettina Moras | Engel über Berlin

Bettina Moras Engel über Berlin, 2022 Öl auf Leinwand 95 x 65 cm 37,4 x 25,6 in Galerie Mutare ARTIST CV      

Birgit Fechner, Riemerling II

Birgit Fechner, Serie Riemerling II, 2018 70x50 cm, Misctechnik auf Papier Galerie Sievi

Birgit Fechner, Riemerling V

Birgit Fechner, Riemerling V, 2018 Malerei auf Papier, Mischtechnik 70 x 50 cm

BLUE FLOWER IN MICROWELT OF TECHNOLOGY

Paris Giachoustidis BLUE FLOWER IN MICROWELT OF TECHNOLOGY, 2021 Öl auf Leinwand Oil on canvas 50 x 40 cm | 19 2/3 x 15 3/4 in

BODO KORSIG – hidden mind (II), 2016

Bodo Korsig hidden mind (II), 2016 Stahl, Pulverbeschichtet, Lack 25 x 25 x 2 cm SCHMALFUSS BERLIN

BODO KORSIG – hidden mind, 2016

Bodo Korsig hidden mind, 2016 Stahl, Pulverbeschichtet, Lack 25 x 25 x 2 cm SCHMALFUSS BERLIN

BODO KORSIG – luck of desire, 2020

Bodo Korsig luck of desire, 2020 Aluminium, Öl, Lack ca. 80 x 80 x 5 cm SCHMALFUSS BERLIN

BODO KORSIG – Rewire Your Brain, 2018

Bodo Korsig Rewire Your Brain, 2018 Aluminium, Öl, Lack 100 x 100 x 5 cm SCHMALFUSS BERLIN

BODO KORSIG – today is the day, 2018

Bodo Korsig today is the day, 2018 Aluminium, Öl, Lack 100 x 100 x 5 cm SCHMALFUSS BERLIN